Boris Velter

Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft der Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten im Gesundheitswesen (ASG)

Boris Velter, geboren 1967 ist Vorsitzender der ASG, der Arbeitsgemeinschaft für Gesundheit in der SPD und gegenwärtig Beauftragter für Charité und Vivantes der Gesundheitsstadt Berlin 2030. Von 2016 bis 2018 war er Staatsekretär in der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung. Seit vielen Jahren ist er einer der kundigsten Fachleute im Gesundheitswesen und sagt: „Wir müssen das Gesundheitswesen darauf durchforsten, wo Gewinnerzielungsabsicht gegen Versorgung und gegen Beschäftigte stehen. Auch wenn ökonomische Rahmenbedingungen nicht auflösbar sind, dürften Krankenhäuser nicht auf Gewinn ausgerichtet sein.“

Foto: SPD Berlin

Diskutiere gemeinsam mit uns #spddc2020