Farhad Dilmaghani

Vorsitzender des Vereins "DeutschPlus - Initiative für eine plurale Republik"

Farhad Dilmaghani ist Gründer und Vorsitzender des Vereins "DeutschPlus - Initiative für eine plurale Republik". Er war Staatssekretär für Arbeit und Integration des Landes Berlin und Grundsatzreferent im Bundeskanzleramt. Kurz nach dem rassistischen Anschlag in Hanau legte er gemeinsam mit dem Wissenschaftler Dr. Matthias Quent und dem thüringischen Verfassungsschutzpräsidenten Stefan Kramer einen Masterplan gegen Rechtsextremismus vor.

Foto: DeutschPlus e.V.

Mehr Info

Diskutiere gemeinsam mit uns #spddc2020