Jens Südekum

Ökonom

Jens Südekum ist Universitätsprofessor für Internationale Volkswirtschaftslehre am Düsseldorfer Institut für Wettbewerbsökonomie (DICE) an der Heinrich-Heine-Universität. Er arbeitet zu Globalisierung, Digitalisierung, internationalem Handel, Stadtökonomik und Regionalpolitik. Laut FAZ gehört er zu den fünf einflussreichsten deutschen Ökonomen. Er ist Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat beim Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und als Berater für diverse (inter-)nationale Institutionen tätig, darunter die EU-Kommission, den Internationalen Währungsfonds und die Welthandelsorganisation.

Foto: Jens Südeküm

Diskutiere gemeinsam mit uns #spddc2020